Die Formation "Häzzblood" sind 12 singende Männer und eine Frau am Klavier. Gegründet im Frühjahr 2010 haben wir mittlerweile über vierzig Lieder der verschiedensten Stilarten im Repertoire. Unser Proberaum ist eine Scheune in der Mutscheid, man hört uns kilometerweit (:-)

Unser Motto ist: Mit Herz, Rhythmus und viel Gefühl.
Der Sound: ausschließlich akustisch. Jeder ist Solist an seinem Platz, alle zusammen sind ein Klangkörper. Die Musik soll uns betreffen, wir stöbern genüsslich im Repertoire, forschen uns durch die Stile, probieren und kombinieren frech. Das Klavier ist rhythmische und harmonische Stütze des Gesangs.
Das Repertoire: Mundartlieder, Schlagerschnulzen, Pop- und Rocksongs, klassische und Volkslieder, und wer weiß, was noch alles kommen wird.

Am 1. Tenor: Manni  Nettersheim, Eduard  Müller, Jürgen Diekmannshenke
Am 2. Tenor: Peter Gassen, Georg Evertz,  Guido Schmitz
Am 1. Bass: Bernd Klapperich, Alex Ohlerth
Am 2. Bass: Manni Prinz, David Axer,  Andreas Wald

Die musikalische Leiterin Marietheres Görgen   arbeitete als Korrepetitorin an der Musikhochschule Köln, als Inspizientin an der Oper Bonn, ist staatlich anerkannte Ashtangayogalehrerin und selbstständiger Sängercoach.

  


 


 

 

 

 

 

 

 

Und am 09.09.2017 ist diese wunderbare "Truppe" zu Gast in unserer Pfeffermühle!

Damit es nicht nur beim Ohrenschmaus bleibt, reichen wir dazu ein rustikales Schlemmerbüffet und freuen uns auf Eure Reservierungen unter: 02695-302517

 

 Die Veranstaltung ist mangels Interesse leider abgesagt!